Il museo su Instagram

Shooting, Fasoli Gioielli

Die Dreharbeiten für den renommierten Fasoli Gioielli-Katalog fanden im Nicolis Museum statt

Fasoli ist viel mehr als ein Juweliergeschäft. Es ist ein Ort, an dem Kreativität, Eleganz und Stil annehmen Gestalt in Gegenständen des Geschmacks und Wertes. Dank der Erfahrung, angereichert über fünf Generationen, die durch dieselbe Leidenschaft miteinander verbunden sind, ist Fasoli auch Uhrengeschäft, Gold- und Silberschmiedewaren, Lederwarengeschäft, Uhrmacher- und Edelsteinwerkstatt, Silberzeuggeschäft, Kristallwarengeschäft, Porzellan Showroom und Hochzeitsliste.

Die lange Geschichte der Familie Fasoli hat Anfang 1853 in der Stadt von Oggiono, in der Provinz von Lecco. Hier entstand die kleine handwerkliche Produktion von Ernesto Fasoli, Meister in der Herstellung gewünschter Kostbarkeiten, die als edle Geschenke zur Taufe oder Hochzeit wohlhabenderer Familien dieser Gegend gedacht waren.

——-

1968 kreiert Ernesto, Sohn von Giuseppe, den Fasoli-Katalog; zu dieser Zeit ein unverzichtbares Ereignis geworden, sei es aufgrund der Faszination ausgewählter Objekte oder aufgrund des Inhalts: Themen, Orte und diverse Fotografen tragen zum Reiz einer Publikation bei, die oft Ausnahmemodelle betrifft.

1974 wird die renommierte Edelstein-Werkstatt eröffnet, immer noch Aushängeschild des Fasoli, das sich als eines der wenigen Unternehmen mit einer solchen Abteilung erweist und darüber hinaus über ein Atelier für Entwicklung, Aufarbeitung und Reparatur einzigartiger Schmuckstücke verfügt sowie eine vortreffliche, innerbetriebliche Uhrmacherwerkstatt beherbergt. In dieser Periode wurde auch “Fasoli Firme” gegründet, eine einzigartige Erfahrung und die ihrer Zeit vorausgeht, wo in einem zu den Pariser Erfahrungen inspirierten Salon, die einzigen signierten Juwelen präsentiert wurden.

Der historische Sitz von Brescia wird auch vergrößert; vom anfänglichen Auslage mit Zugang dehnt es sich zur aktuellen Größe aus: heute hat es 12 Auslagen auf der Hauptplatz der Stadt und 4 interne Ausstellungsebenen auf insgesamt 800 Quadratmetern. 2003 hat Fasoli seine 150 Jahre mit einer unvergeßlichen Party gefeiert, an der 1000 Gäste teilgenommen haben, unter ihnen viele internationale Berühmtheiten, die die lange Geschichte und die vielen Erfolge eines Unternehmens, das integraler Bestandteil der Identität von Brescia geworden ist, gefeiert haben.

https://www.fasoli.com/de/page/10-160-jahre-zusammen

Museo Nicolis: Bianchi S9, Cadillac Eldorado, Delahaye 135 M, Ford Thunderbird, Isotta Fraschini 8AS, MG TD Midget.