Moto Guzzi, 1950, Guzzino

Moto Guzzi Guzzino – 1950 – Italien

Dieses leichte Motorradmodell wurde 1946 erstmals vorgestellt und hieß Guzzino. In nur drei Jahren in 50.000 Einheiten hergestellt, sinkt der Preis im Laufe der Zeit von 159.000 auf 107.000 Lire.

1954 erhielt es nach einigen Neuerungen am Rahmen den Namen Cardellino.

 

TECHNISCHE DATEN

  • Magnetzündung
  • Vergaser-Netzteil
  • Kettenübertragung
  • Mechanische Seitentrommelbremsen
  • Kurbelstart
  • Schaltgetriebe
  • Werkzeugkasten unter dem Tank

 

Fahrzeug
Hersteller: Moto Guzzi
Modell: Guzzino
Zylinderzahl / Hubraum: 1/65 ccm
Leistung: 2 PS bei 5000 UpM
Höchstgeschwindigkeit: 50 km/h
Karosserie:
Hersteller: Moto Guzzi
Il museo su Instagram