Photo Ausstellung, Women of Worldplaces, Progetto Quid

Ausstellung, Botschafterinnen von Worldplaces - working with migrant women, Biblioteca Civica in Verona von 4. bis 18. März 2022.

Silvia Nicolis, Botschafterin des Projekts „Worldplaces – Working with migrant women„, eine Initiative von Quid, ein Veronese Sozialunternehmen von Frauen und Made in Italy Modemarke.

Eine Fotoausstellung, von Quid organisierte, über die Botschafterinnen von Worldplaces, der erste europäische Netzwerk für die Zusammenarbeit zwischen Profit- und Non-Profit-Welt.

Viele Frauen nahmen an den Dreharbeiten teil:

  • Francesca Briani, RechtsAnwaltand und Stadträtin 
  • Anna Fiscale, Quid
  • Daniela Liberati, Comune di Verona
  • Barbara Sangiorgi, Ufficio Promozione Lavoro
  • Mary Elisabeth Wieder, Verona Professional Women Network
  • Silvia Nicolis, President Museo Nicolis
  • Erika Lerco, N.a.Vi.Ga.Re Project
  • Giuseppina Boateng, CdAV
  • Ola Karmowska, D-Hub
  • Catalina Rubio, Quid
  • Ons Mezouel, Quid
  • Queen Evans, Quid
  • Sara Zecchinato, Quid
  • Eglantina Dedaj, Quid.

Die Ausstellung liegt in Biblioteca Civica und konnte bis 18. März 2022 besichtigt werden.

Teilen mit
  • Il museo su Instagram