Innocenti, 1950, Lambretta C

Innocenti, Lambretta C – 1950 – Italien

Die Lambretta hat ihren Namen vom Lambro im Mailänder Stadtteil Lambrate. Es wurde von 1947 bis 1972 produziert und der enorme Erfolg über die Landesgrenzen hinweg. Es wurde auch in Deutschland (von NSU), Großbritannien, Argentinien, Brasilien, Chile, Indien und Spanien in Lizenz gebaut.

Wie die Vespa hatte auch die Lambretta einen 2-Takt-Motor, der mit einem Öl-Benzin-Gemisch mit 3 oder 4 Gängen und einem Hubraum von 39 bis 198 cm³ betrieben wurde. Im Gegensatz zur Vespa, die mit einem einteiligen Rahmen gebaut wurde, hatte die Lambretta eine steifere Rohrstruktur, auf der die Karosserie montiert war.

 

 

 

 

Fahrzeug
Hersteller: Innocenti
Modell: Lambretta C
Zylinderzahl / Hubraum: 1/125 ccm
Karosserie:
Hersteller: Innocenti
Il museo su Instagram