Honda, 1979, CBX 1000

Honda CBX 1000 – 1979 – Giappone

Seit 1978 verkauft Honda zahlreiche Motorradmodelle unter der Abkürzung CBX.

Der Motor des CBX1000, eines luftgekühlten Sechszylinders, war zur einfachen Kühlung um 30 ° nach vorne geneigt und hatte vier Ventile pro Zylinder und sechs Vergaser. Nach 1980 werden die Modelle verkleidet und durch ein nüchterneres Design gekennzeichnet.

 

TECHNISCHE DATEN

  • Stromversorgung 6 Keihin Vergaser
  • Doppelte Verteilung der obenliegenden Nockenwelle
  • 24 Ventile, 4 oben pro Zylinder
  • Scheibenbremsen
  • Kettenübertragung
  • Lamellenkupplung im Ölbad
  • 2 Auspuffanlagen 3 in 1

 

 

 

Fahrzeug
Hersteller: Honda
Modell: CBX 1000
Zylinderzahl / Hubraum: 6/1047 ccm
Leistung: 91 PS bei 9300 UpM
Höchstgeschwindigkeit: 225 km/h
Karosserie:
Hersteller: Honda
Il museo su Instagram