Carnielli „Vittoria Scooter“ – 1951

1951 – Carnielli „Vittoria Scooter“ – Italien

Carnielli von Vittorio Veneto begann Anfang der 30er Jahre mit der Produktion von leichten Motorrädern der Marke Victoria, die von Sachs-, Jap-, Python-, Kuchen- und NSU-Motoren angetrieben wurden. Ab 1950 baute Carnielli einen 65ccm 2-Takt-Roller mit einem 3-Gang-Getriebe, einem gepressten Metallrahmen und einer Teilverkleidung mit einer Höchstgeschwindigkeit von 68 km / h. Carnielli fertigte später verschiedene Versionen von Mopeds, Toring-Modellen und Sportmodellen an, bis die Produktion Anfang der 80er Jahre eingestellt wurde.
Fonte „Enciclopedia della Moto“ De Agostini, vol. 3.

 

 

Fahrzeug
Hersteller: Carnielli
Modell: "Vittoria Scooter"
Zylinderzahl / Hubraum: 1/65 ccm
Leistung: 3.5 PS
Höchstgeschwindigkeit: 55 km/h
Baujahr: 1950
Il museo su Instagram