Rolls-Royce, 1927, 20 Hp

Rolls-Royce 20 Hp, 1927

Dieses neue, sehr wertvolle “Stück”, das erst vor Kurzem in das Museum Nicolis gelangt ist, ist ein prächtiger und seltener Rolls Royce 20Hp aus dem Jahr 1927. Dieses prächtige Fahrzeug erblickte “das Licht der Welt” im Januar 1927 und es wurde von Kapitän Thorpe für 1100 Sterline erworben!!!

Ein echts Vermögen für diese Zeit, vor allem auch angesichts der Tatsache, dass es sich nur um den Karosserieaufbau handelte! Die Fahrzeuge wurden vom Hersteller nur als blanke Karosserieaufbauten erworben und erst dann von den verschiedenen Karosseriewerkstätten nach persönlichem Geschmack ausgestattet.

Dieses Kabriolett, 4-Sitzer, wurde von Hooper & Co ltd ausgerüstet, wie auf dem Schild an beiden Seiten beim Öffnen der Fahrzeugtüren zu erkennen ist, der sich mit dem Titel als offiziell anerkannter Hoflieferant Ihrer Hoheit, der Königin, dem König, des Prinzen von Galles usw. schmückt.

Die Rücksitze sind verstellbar, das Armaturenbrett ist aus Mahagoniholz.

Die Fenster mit Schutzglas zum Schutz der Fahrgäste auf den Rücksitzen wurden von dem Eigentümer ausdrücklich als Option zu dem mäβigen Preis von 10 Pfund in Auftrag gegeben.

Damals betrug das Jahreseinkommen eines Angestellten etwa 30 Pfund.

 

Fahrzeug
Hersteller: Rolls Royce
Modell: 20 Hp
Zylinderzahl / Hubraum: 6/3127 ccm
Höchstgeschwindigkeit: 105 km/h
Gewicht: 1930 kg
Länge: 472 cm
Breite: 175 cm
Höhe: 175 cm
Baujahr: 1927
Karosserie:
Hersteller: Hooper & Co ltd
Typ: Torpedo
Il museo su Instagram