Atala, 1955, rennrad, Supercorsa

1955, rennrad, Atala „supercorsa“. Italien

1907 in Mailand von Guido Gatti gegründetes Unternehmen.

1919, nach dem Ersten Weltkrieg, kaufte die Firma Enrico Steiner aus Mailand die Marke. 1938 verkaufte Steiner es an Cesare Rizzato Padova.

 

Technische Daten:

  • 1955 Specialissima Supercorsa
  • BALILLA Aluminiumbremsen
  • BROOKS Sattel
  • SIMPLEX-Getriebe mit Doppelkurbel
  • NISI Leichtmetallfelgen
  • CINELLI Maßgeschneiderter Lenker
  • ATALA-Naben

 

Il museo su Instagram