Il museo su Instagram

Terrot, 1905, Levocyclette, Tourenrad

1905, tourenrad, Terrot, Levocyclette, Frankreich.

Die Terrot Levocyclette von 1905 ist mit einem ausgeklügelten und brillanten Hebelsystem mit einem 10-Gang-Getriebe ausgestattet, eine Erfindung, die zweifellos die Leistung des klassischen „Touring-Fahrrads“ verändert und verbessert hat.

Dank dieses Hebelgetriebes bewegten sich zwei Exzenter an der Hinterradnabe und übertrugen die Bewegung auf das Rad. Darüber hinaus ermöglichte das 10-Gang-Getriebe, das leicht über den Griff bedient werden konnte, dem Fahrer, lange Strecken bergauf und bergab zu fahren.
Durch Drehen des Griffs nach rechts wurde das Treten um 50 cm erhöht, während durch Drehen nach links das Übersetzungsverhältnis verringert wurde.

Mit diesem ursprünglichen System war das Treten einfach und bequem, wahrscheinlich eher für Bergstraßen als für Geraden geeignet.

Das im Museo Nicolis gezeigte Fahrrad behält noch alle seine Teile bei, einschließlich des Levocyclette-Bremssystems, das aus einer über einen Hebel betätigten Vorderradbremse und der kabelbetätigten Hinterradbremse besteht.

Vielen Dank an Biciclette d’epoca für die Bilder und die historischen Informationen.