Bianchi, 1890, renrad

1890, Bianchi, renrad, Italien  

Rennrad, ein modernes Fahrzeug mit einer einfachen und kurzen Form; Die Rahmenrohre sind noch dünn wie die ersten Fahrräder.
1892 war Edoardo Bianchi erst 25 Jahre alt, arbeitet aber bereits seit 7 Jahren als Mechaniker. Viele Dinge änderten sich seit 1885, dem Gründungsjahr seiner Firma, viele Dinge änderten sich seit der kleinen Werkstatt, in der er mechanische Werkzeuge reparierte und baute. 1890 zog er in die Via Borghetto, wo sich die neue Fabrik befand, und 1892 arbeiteten dort 50 Mitarbeiter.

Der Edoardo Bianchi war in der Tat das erste italienische Unternehmen, das Luftreifen verwendete. Ab 1890 begann das Unternehmen mit der Entwicklung seiner ersten Motorräder und späteren Autos.

Bianchi ist das erfolgreichste italienische Unternehmen im Rennsport.

 

Technische Daten:

  • Kettengetrieben

 

Il museo su Instagram