Angebote und spezielle Laboratorien

Spezielle Initiativen für Kinder und Erwachsene.

Verkehrserziehung (Dauer 30 min. mindestens)

Für die jungen Fußgänger, Rad- Mofa- und Motorradfahrer, um die Wichtigkeit einer guten Verkehrserziehung zu unterstreichen. Erläuterung der verschiedenen Verkehrsschilder für die eigene Sicherheit und um die der anderen und der Umwelt zu respektieren und um auch beispielgebende Bürger der Straßen zu werden.

Was hinter der Bewegung eines Autos steckt! (Dauer ca. 20 min.)

Mit Hilfe eines gelernten Mechanikers schlafen die Kinder/Jugendlichen bei der Entdeckung der Mechanismen, die uns täglich ermöglichen, sich von einem Ort zum anderen zu bewegen. Dazu wird ein zerlegtes Auto verwendet, sodass man die verschiedenen Zahnradgetriebe in Betrieb sehen kann. Anschließend haben die Schüler die Gelegenheit, dem Mechaniker alle Fragen zu stellen, die sie für angebracht halten. Sie sollten sich bereits vorher in der Schule darauf vorbereiten und planmäßig bei der Befragung vorgehen.

Am Samstag und am Sonntagnachmittag können Laboratorien aktiviert werden, die für Familien geöffnet sind: mit vergnüglicher und lehrreicher Unterhaltung im Museum!

Für die Kleinsten

Schatzsuche

Entdecken wir gemeinsam das Museum durch die freie Suche auf den Flächen, die Gegenstände und Situationen jeweils aus- und darstellen. Das Spiel präsentiert sich als ein Moment der Begegnung unter Kindern mit dem Zweck, sie dazu anzureizen, selbständig oder in Gruppen zu erkunden, indem sie die unzähligen Gegenstände der Sammlungen suchen und ihren Wert und ihre Bedeutung entdecken.

Für die Sektion Musikinstrumente.

Spiele Klänge Geräusche Experimente Märchen.

Laboratorium für die Familie.

Bauen wir zusammen Musikinstrumente, indem wir Beispiele für einen kreativen und intelligenten Gebrauch von gewöhnlichen Materialien suchen. Erfindungsgabe und der Wert des Spiels sind die Grundlage dieses Laboratoriums, an dem Eltern und Kinder zusammen teilnehmen können, um seltsame Instrumente herzustellen, wie das Schwirrgerät oder die Ratsche (ital.ronza oder rotatatà) und prächtige kunterbunte Springstöcke (ital. Saltapicchio) und alle strikt mit Klang.

Il museo su Instagram