Il museo su Instagram

Ancora, 1926 , Motoleggera

Ancora Motoleggera  – 1926 – Italien

Die Firma Ancora baute von 1926 bis 1939 in Mailand Motorräder mit Villiers Zweitaktmotoren.

 

TECHNISCHE DATEN

  • Magnetzündung
  • Blattfeder Vorderradaufhängung, hinten nicht vorhanden
  • Vergaser-Netzteil
  • Primärübertragung durch Kette und Sekundärübertragung durch Riemen
  • Mechanische Blockbremsen, das hintere Pedal betätigt
  • Bosch elektrische Anlage
  • Kurbelstart
  • Sattel aus Leder
  • Abgasschalldämpfer
Fahrzeug
Hersteller: Ancora
Modell: Motoleggera
Zylinderzahl / Hubraum: 1/122 ccm
Leistung: 3 PS
Höchstgeschwindigkeit: 60 km/h
Karosserie:
Hersteller: Ancora