Monroe, 1948, LA5-160

Monroe, 1948, LA5-160, USA

Die Monroe Calculating Machine Company wurde 1912 von Jay R. Monroe gegründet, um Taschenrechner nach dem neuesten Design von Frank Baldwin herzustellen.

Der erste Monroe-Rechner war 1911/1912 das Modell A. Mit dem Modell D begann 1914 eine größere Serienproduktion. In den nächsten Jahren folgten die Modelle E, F und G. Das Modell K wurde 1921 veröffentlicht.
Beachten Sie, dass diese frühen Modellbuchstaben anscheinend nur das Jahr ihrer ersten Herstellung angeben, von A im Jahr 1911 bis K im Jahr 1921.

1929 stellte Monroe das Modell L her, das mechanisch mit dem Modell K identisch ist, nur dass es etwa halb so groß und viel leichter war.
Bis in die 1960er Jahre wurden Versionen des Modells L/LA produziert. Mehrere weitere Rechnermodelle folgten, die meisten davon elektrisch angetrieben.

 

 

 

Schreibmaschinen
Hersteller: Monroe Calculating Machine Company
Produktionsjahr: 1948
Modell: LA5-160
Nation: USA
Vorname: Monroe
Il museo su Instagram