Hasselblad 553 ELX, “25 years on the moon” 1969-1994, 1994

Hasselblad 553 ELX, 25 years on the moon 1969-1994, 1994

Am 20. Juli 1969 landete die Mondlandefähre Eagle mit den Astronauten des Apollo 11, Neil Armstrong und Buzz Aldrin, auf dem Mond.

Der denkwürdige Spaziergang der beiden Astronauten wurde Minute für Minute mit den besten damals verfügbaren Technologien dokumentiert.
Unter diesen, es gebe einige Hasselblad Kameras aus Schweden. Diese Fotoapparaten wurden modifiziert, um hohen Temperaturen, Vibrationen und und geringer Schwerkraft standzuhalten.
Zu dem Nicolis Museum gehört ein seltener Hasselblad 553 ELX ’25 Years on the Moon’ Limited Edition aus 1994.
Diese Kamera wurde für die 25 Jahren der Mondfähre gebaut und hat ein Objektiv Zeiss Planar 80mm f/2.8, wie die originelle Fotoapparat, die auf dem Mond zurückgelassen wurde

Hasselblad-Kameras werden immer noch von vielen professionellen Fotografen verwendet, dank der hervorragenden Bildqualität des Films, der Robustheit des Geräts und der hervorragenden Qualität des von Carl Zeiss hergestellten Objektivs.

 

 

 

Sponsor
Freunde des Museums