Fiat, 1958, 1200 Trasformabile

Fiat “1200 Cabriolet” – 1958

Die 1953 im Markt debütierte Limousine 1100 Type 103 zeigte die Wende zur Moderne in der FIAT-Produktion an. Zu dieser Limousine, die einen guten geschäftlichen Erfolg verzeichnen konnte, kam 1955 das in der Fabrik entworfene Coupé, das mit einem 50PS- Motor für Coupé-Ausführung bestückt war.

Die beinah zu moderne Linie des Coupé war ein Hindernis für die Vermarktung, bis dann 1958 das Fahrzeug mit einem neuen, leistungsfähigeren Motor als dem von 1200 Granluce ausgerüstet wurde. Eine Besonderheit, an der deutlich wird, dass auf die Ausstattung sehr viel Wert gelegt wurde, sind die drehbaren Sitze, um den Einstieg ins Fahrzeug zu erleichtern.

Fahrzeug
Hersteller: Fiat
Modell: 1200 trasformabile
Zylinderzahl / Hubraum: 4/1221 ccm
Leistung: 55 PS bei 5800 UpM
Höchstgeschwindigkeit: 135 km/h
Gewicht: 930 kg
Länge: 4030 cm
Breite: 1520 cm
Höhe: 1300 cm
Produktionszeitraum: 1958 - 1959
Karosserie:
Hersteller: Fiat
Typ: Spider
Sponsor
Freunde des Museums