Fabi Teodorico – ITALIEN

Teodorico “Teo” Fabi (Mailand, 9. März 1955) ist ein italienischer Formel 1 Ex-Automobilrennfahrer. Er ist der großte Bruder von Corrado Fabi, der auch ein Automobilrennfahrer ist. In seiner Karriere hat er in verschiedener Kategorien gefahren. Italienischer Formel Ford 1600– Gewinner, er hat an 71 Formel 1-Grand Prix teilgenommen, und er hat 2 Podium, 3 Pole Position und […]

Teodorico “Teo” Fabi (Mailand, 9. März 1955) ist ein italienischer Formel 1 Ex-Automobilrennfahrer. Er ist der großte Bruder von Corrado Fabi, der auch ein Automobilrennfahrer ist.

In seiner Karriere hat er in verschiedener Kategorien gefahren. Italienischer Formel Ford 1600– Gewinner, er hat an 71 Formel 1-Grand Prix teilgenommen, und er hat 2 Podium, 3 Pole Position und 23 Punkte bekommen. Fabi hat auch in amerikanischer CART-Meisterschaft, und er war der zweiteste Debütant in der Geschichte, der ein 1. Platz in 500 Miglia von Idianapolis bekam, wo er  Vize-Gewinner im Jahr 1983 war.

Lenkrädern:

  • In der Lenkradkollektion der Formel-1-Champions findet sich auch das Lenkrad das vielseitigen Teo Fabi. Der Fahrer versuchte sich in verschiedene Kategorien, bevor er sein Debüt in der Königsdisziplin gab. Mit seiner soliden und präzisen Fahrweise wurde der Champion 1986 vom Benetton-Team eingestellt, dem Jahr, in dem er an der Weltmeisterschaft mit dem B186 teilnahm, dem ersten Auto des neu entstandenen Teams. Durch einen ehrenvollen 5. Platz beim Grand Prix von Spanien konnte er zwei Meisterschaftspunkte erzielen.

(Quelle: Wikipedia; Formula1.com)

Il museo su Instagram