Fabi Corrado – ITALIEN

Corrado Fabi (Mailand, 12. April 1961) ist ein Ex-Automobilrennfahrer von Formel 1 und Teo Fabis kleiner Bruder, der auch ein Automobilrennfahrer ist. Corrado Fabi begann seine Karriere mit Kart Rennen, wo er Weltgewinner im Jahr 1976 wurde. In Formel 3 bekam er ein 3. Platz in der Europäischen Meisterschaft mit ein Mach Alfa Romeo. Das folgende Jahr […]

Corrado Fabi (Mailand, 12. April 1961) ist ein Ex-Automobilrennfahrer von Formel 1 und Teo Fabis kleiner Bruder, der auch ein Automobilrennfahrer ist.

Corrado Fabi begann seine Karriere mit Kart Rennen, wo er Weltgewinner im Jahr 1976 wurde. In Formel 3 bekam er ein 3. Platz in der Europäischen Meisterschaft mit ein Mach Alfa Romeo. Das folgende Jahr ist er sich in Formel 2 verlagert, wo er das Jahr mit einem 4. Platze endete, und die folgende Spielsaison hat er gewonnen.

Seine Karriere in der Königsdisziplin war sehr kurz: sie dauerte nur zwei Jahre (von 1983 bis 1984); das erste Jahr fuhr er für das italienische Osella Corse-Team, und das folgende Jahr für britisches Brabham Team, wo er seines Bruders Plazt nahm.

Lenkrädern:

  • Dieses Lenkrad in unserer Kollektion gehörte zu Corrado Fabi. Das Lenkrad, das in den Händen von Fabi in seinem Debüt in Formel 1 Weltmeisterschaft war, war auf dem FA1/D von dem italienischen Scuderia Osella montiert, doch seine Leistung war nicht sehr gut. Sein bestes Ergebnis war ein 10. Platz.

(Quelle: Wikipedia; Formula1.com)

Ph. Daniele Amaduzzi

Sponsor
Freunde des Museums