Anerkennung, Villafranca Città dei Motori

Im Museo Nicolis die offizielle Ankündigung des Beitritts von Villafranca di Verona zu Città dei Motori

Villafranca di Verona ist dem Verband Città dei Motori beigetreten und wird der 28. Partner des Netzwerks, das unter der Schirmherrschaft der ANCI die Gemeinden mit ausgefeilter motorischer Berufung zusammenführt.

Die offizielle Bekanntgabe erfolgte heute im Nicolis-Museum durch den Bürgermeister Roberto Luca Dall’Oca, den Präsidenten der Città dei Motori und Bürgermeister von Maranello Massimiliano Morini und Silvia Nicolis, die Präsidentin des Museums. Ebenfalls anwesend waren die Vizepräsidentin und Stadträtin von Arese Roberta Tellini, die Stadträtin von Mandello del Lario Franco Patrignani und der Generalsekretär Danilo Moriero.

Dem Nicolis-Museum gebührt das Verdienst, seltene Meisterwerke zu verwahren, die auch die Entwicklung des Automobils repräsentieren, vertreten durch renommierte Marken wie Alfa Romeo, Ferrari, Lancia, Maserati, Bugatti, Isotta Fraschini, um nur einige zu nennen.

 

Il museo su Instagram