“Amabilissima Castellana di Suavia” – der Preis geht an Silvia Nicolis

Silvia Nicolis wurde "Nobilissima Castellana" der Lander von Suavia ergenennt.

Auf Empfehlung des Großen Rates der kaiserlichen Castellania di Suavia wurde Silvia Nicolis für ihr Engagement im sozialen, kulturellen und industriellen Leben mit prestigeträchtigen, mit Intelligenz und Weitsicht unterstützten Aufgaben zur “Nobilissima Castellana” der Länder Suavias ernannt.

Das Imperial Castellania ist die einzige änoische Frauenbruderschaft der Welt, die den Weisswein Soave, das klassische und unverfälschte Getränk der Terra Scaligera, hervorhebt.
Es handelt sich um einen partistischen önoischen Kultur-Verband, der ausschliesslich den Menschen vorbehalten ist, die guten Wein und gesunde Küche als Grundbestandteile für ein gesundes und harmonisches Leben mit der Gesellschaft lieben.

Das Symbol der Investitur, dargestellt durch den Schlüssel des Schlosses von Soave, wurde am 17. Mai 2015 in einer feierlichen öffentlichen Zeremonie im Schloss von Soave überreicht.

 

 

Il museo su Instagram